CHRISTINA CAPREZ
JOURNALISTIN, SOZIOLOGIN, AUTORIN

AUDIO
TEXT
FILM
MODERATION
ABOUT
Christina Caprez, geboren 1977, Soziologin und Historikerin, langjährige Redaktorin bei Radio SRF 2 Kultur, heute freie Journalistin, Moderatorin und Autorin.

Kontakt: christina.caprez@bluewin.ch

Mich treiben die Themen Familie, Migration, Religion, Geschlecht und Sexualität um. Die Frage, wie ich selber mit Kinder leben will, führte mich zu den Recherchen zum Buch «Familienbande. 15 Porträts» (Limmat Verlag).

Während ich eine Familie gründete, begann ich, mich intensiv mit meiner eigenen Herkunft auseinanderzusetzen. Fünf Jahre lang beschäftigte ich mich mit der Biografie meiner Grossmutter, der ersten vollamtlichen Pfarrerin der Schweiz. Ich entdeckte eine aussergewöhnliche Emanzipationsgeschichte, die ich in einem Buch, einem Film und einer Ausstellung erzähle. Alles Wissenswerte rund um das Multimedia-Projekt «Die illegale Pfarrerin» findet sich hier.

Als Jugendliche wollte ich Diplomatin oder Übersetzerin werden. Später lebte ich zeitweise in Italien, Portugal und im Libanon. Was geblieben ist: meine Leidenschaft für Sprachen. Ich spreche fliessend Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch, Englisch und Portugiesisch, ausserdem ganz leidlich Spanisch und Arabisch.


Foto © Michel Gilgen